Gerresheimer Boxer

Kacper Gardyjasz rettet die Gerresheimer Ehre

Kacper Gardyjasz war diesmal der einzige Gerresheimer Boxer, der in Frankfurt am Main einen Sieg für die Düsseldorfer einfahren konnte. Der Niederrhein Vizemeister boxte seinen Gegner aus Marburg in 3 Runden aus.

NRW Meister Arthur Kühne fand noch nicht richtig in den Wettkampfrhythmus und musste sich einen starken Gegner aus Wiesbaden geschlagen geben. Die beiden Jugendboxer Ani Haxilari und Imad El Mahi stellten sich weitaus erfahreneren Gegnern. Die Niederlagen waren für die Düsseldorfer nicht nachvollziehbar, jedoch war auch mangelnde Aktivität die Ursache für die umstrittenen Niederlagen.

News: Mai 2017
TuS Gerresheim auch auf internationalen Turnieren Top

TuS Gerresheim auch auf internationalen Turnieren Top

Sportler aus 6 Nationen wie Russland, Schweden, Tschechien, Polen, Dänemark und ganz Deutschland reisten in die Hansestadt Stralsund um den begehrten Ostseepokal zu entführen.

Der Ostseepokal ist eines der bekanntesten Turniere in der Altersklasse 13-14 Jahre in Europa und wird seit 1970 vom Boxverband Mecklenburg durchgeführt. Europameister, Weltmeister und Olympiasieger wie Andreas Tews, Andreas Zülow oder Henry Maske sammelten in Stralsund bereits ihre ersten Turniererfahrungen.

Am Ende gelang es dem Boxverband Nordrhein Westfalen mit 3 x Gold, 4 x Silber und einer Bronzemedaille den begehrten Pokal mitzunehmen.

Die Boxer aus der Landeshauptstadt steuerten durch 1 x Gold durch Omar Temurow, Kadetten bis 37, und einer Silbermedaille durch Emil Schneider, Kadetten bis 52 kg, erheblich dazu bei.

Omar Temurow besiegte im Halbfinale Denis Gatelski vom Boxverband Mecklenburg Vorpommern. Im Finale konnte auch der Bronzemedaillengewinner der Deutschen Meisterschaften Maxim Kaptil, dem Düsseldorfer nicht gefährlich werden.

Emil Schneider hingegen hatte es bereits im Viertelfinale schwer. Gegen den bis dato ungeschlagenen Afghanen Mustafa Abdulzeh musste er alle Reserven mobilisieren, um zu gewinnen. Im Halbfinale gewann er ungefährdet gegen Lukas Beck vom Boxverband Thüringen. Im Finalkampf fehlte dem Düsseldorfer etwas die Frische, um seine Angriffe explosiv anzubringen. Dort unterlag er Wladimir Kasputis, der nur einen Kampf bestreiten musste, um das Finale zu erreichen.

News: April 2017
Omar Temurow, Kadetten bis 37 kgOstseepokal 2017

Omar Temurow holt seinen ersten, internationalen Titel!

Omar Temurow, Kadetten bis 37 kg, heißt der erste Gewinner des Ostseepokals! Nach seinem Halbfinalsieg überzeugte der Düsseldorfer auch im Finale und besiegte Maxim Kaptil durch eine erstklassige Leistung.

Emil Schneider, Kadettenklasse bis 52 kg, konnte ebenfalls durch seinen heutigen Halbfinalsieg die Chance auf den Turniersieg bewahren. Die letzten Finalkämpfe um den begehrten Ostseepokal finden am Samstagvormittag statt.

Daumen drücken!

News: April 2017
Emil SchneiderOmar Temurow

News vom Ostseepokal aus Stralsund

Omar Temurow, Kadetten bis 37 kg, und Emil Schneider, Kadetten bis 52 kg, siegen in Stralsund.

Omar bestritt seinen Auftaktkampf gegen Denis Gatelski vom Boxverband Mecklenburg Vorpommern und gewann alle 3 Runden.

Emil Schneider besiegte Mustafa Alizadeh vom Boxverband Rheinland, der bis dato ungeschlagen war. Emil lieferte eine heiße Schlacht und bescherte seinem Gegner die erste Niederlage.

News: April 2017
Ostseepokal in StralsundOmar Temurow Ostseepokal in StralsundEmil Schneider Ostseepokal in Stralsund

Temurow und Schneider beim Ostseepokal

Diese Woche steht bei unseren Kadetten der Boxsport wieder im Focus.

Omar Temurow, Kadetten bis 37 kg, und Emil Schneider, Kadetten bis 52 kg, starten beim internationalen Ostseepokal in Stralsund.

Der Ostseepokal ist eines der bekanntesten Turniere dieser Altersklasse in Europa und dient für die beiden Düsseldorfer als Standortbestimmung für die kommenden Deutschen Meisterschaften Anfang Mai in Lindow.

News: April 2017
Adil Auragh gewinnt erneut gegen NRW Vizemeister

Adil Auragh gewinnt erneut gegen NRW Vizemeister

In Hagen Haspe, beim Hans-Kalbfell-Turnier kam es zum erneuten Aufeinandertreffen zwischen Adil Auragh, Männer bis 64 kg vom TuS Gerresheim und Malik Aksakal, Westende Hamborn.

Am 1. November letzten Jahres, bei der Heimveranstaltung von TuS Gerresheim gewann Adil knapp. Diesmal war es allerdings deutlicher für den Düsseldorfer.

News: April 2017
Boxer Imad El Mahi TuS Gerresheim

Imad El Mahi scheitert knapp bei der NRW Meisterschaft

Am Wochenende fanden die NRW Meisterschaften der U19 statt. Imad El Mahi, Jugendklasse bis 60 kg, lieferte einen Kampf auf hohen Niveau, verlor diesen aber knapp mit 3:2 und muss seine Träume an einer Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften vorerst begraben.

Im Gegensatz zu seinen Kontrahenten ist Imad Leichtgewichtler und wird jetzt endlich vom Verband durch entsprechende Trainingsmaßnahmen und Turniere gefördert.

News: März 2017
Ani Haxilari besiegte den Deutschen Meister

Ani Haxilari, auf dem Foto erster von rechts.

Ani Haxilari besiegt den Deutschen Meister!

Ani Haxilari, Jugend bis 56 kg besiegte mit einer grandiosen technischen Leistung den Deutschen Meister Benjamin Gezel von Bad Kreuznach.

Die Defensivtaktik gegen den ständig nach vorne marschierenden Pfälzer ging voll auf. Immer wieder zog Ani den Deutschen Meister von 2015 in seine Angriffe hinein und konterte ihn klassisch aus.

News: März 2017
TuS Gerresheim bei den Westdeutschen Meisterschaften

3-mal Gold für TuS Gerresheim bei den Westdeutschen Meisterschaften

Ein intensives Wochenende für die Boxer des TuS Gerresheim ging am Sonntag zu Ende. Die Halbfinale-Kämpfe liefen noch nicht so gut für die TuS-Boxer. Hier unterlagen Miguel Rubia und Kacper Gardyjasz.

Am Sonntag lief es umso besser. Hier sicherte sich Arthur Kühne in der Schülerklasse bis 32,5 kg, Omar Temurow, Kadettenklasse bis 37 kg und Emil Schneider, Kadetten bis 52 kg jeweils die Goldmedaille. Damit lösten Omar und Emil auch das Ticket für die Deutschen Meisterschaften.

Auch die älteren Boxer traten beim Vergleichskampf in Herdorf an. Hier konnten Ani Haxilari, Jugend bis 56 kg und Adil Auragh, Männer bis 64 kg siegen. Imad El Mahi startete eine Gewichtsklasse höher in 64 kg und verlor umstritten.

News: März 2017
Gerresheimer bezahlen Lehrgeld in Hessen

Gerresheimer bezahlen Lehrgeld in Hessen

Mit 6 Boxern reiste TuS Gerresheim nach Wölfersheim zur hessischen Mannschaftsmeisterschaft.

Leider konnte Emil Schneider nur einen Sparringskampf absolvieren denn sein vorgesehener Gegner war 5 kg zu schwer. Den Anfang machte Miguel Rubia in der Schülerklasse, der sich nur bedingt den druckvollen Angriffen erwehren konnte.

Omar Temurow machte den besten Kampf der Nachmittagsveranstaltung, verlor diesen aber dennoch knapp. Oskar Osthoff überzeugte durch eine starke kämpferische Leistung und drehte den Kampf in Runde 3 zu einen unentschieden.

Ani Haxilari in der Jugendklasse war der boxerisch bessere, jedoch verhielt er sich zu passiv und deshalb vergab er den Sieg. Adil Auragh, Männer bis 64 kg, bestimmte Anwari Nassed von Tg Darmstadt in Runde 1 und 3. Eine Verwarnung in Runde 2 war wohl der Grund ihm den Sieg wegzunehmen.

Fazit: 5 Kämpfe, 2 Unentschieden, 3 Niederlagen und Lehrgeld bezahlt.

News: März 2017
Neue Trainingszeiten

Achtung! Das Training bei Breitensport und Wettkämpfer ab sofort zu den gewohnten Zeiten

Das Training der Trainingsgruppe Breitensport und Wettkämpfer (Fitnessboxen) finden ab sofort wieder zu den gewohnten Zeiten statt!

Montag: 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Donnerstag: 19.30 Uhr - 21.00 Uhr

News: März 2017
1-mal Gold und 2-mal Silber bei den Nabv - Meisterschaften

Nabv Meisterschaft endet mit 1-mal Gold und 2-mal Silber

Imad El Mahi, Jugend bis 60 kg, rundet den ersten Wettkampfzyklus mit dem Gewinn der Goldmedaille bei den Nabv-Meisterschaften ab.

Hinzu kommen 2-mal Silber durch Arthur Kühne, Schüler bis 31,5 kg, und Kacper Gardyjasz, Schüler bis 36,5 kg. Auch diese beiden Jüngsten zeigten vielversprechende Leistung und machen Hoffnungen für die Zukunft.

News: Februar 2017

Boxtrainer Steffen Müller mit seinen Boxern beim Kaderturnier in Thüringen.

Omar Temurow TuS Gerresheim, Silber beim Kaderturnier in Thüringen

Omar Temurow, Silber beim Kaderturnier in Thüringen.

Emil Schneider TuS Gerresheim

Emil Schneider, Gold beim Kaderturnier in Thüringen.

Imad El Mahi TuS Gerresheim

Imad El Mahi, Gold beim Kaderturnier in Thüringen.

2-mal Gold und 1-mal Silber für Gerresheimer Boxer beim Kaderturnier in Thüringen

Diese Ausbeute kann sich bei so einen hochwertigen Turnier sehen lassen. 140 Meldungen, insgesamt 99 Kämpfe mussten ausgetragen werden um den besten Landesverband in Deutschland und Umgebung zu ermitteln.

Am Ende wurde es Nordrhein Westfalen und die Gerresheimer trugen wesentlich zu diesen Erfolg bei. Insgesamt 8 Kämpfe mussten unsere Nachwuchsboxer bestreiten, 7 Siege konnten davon erreicht werden. Lediglich Omar Temurow verlor im Finale äußerst umstritten gegen den 20 Monate älteren und 3. der Deutschen Meisterschaften Jan Eric Schönrock.

Hier die Kämpfe:

Kadetten bis 37 kg
Viertelfinale: Omar Temurow TuS Gerresheim, Punktsieg 3:0 über Vincent Völkel LV-Thüringen
Halbfinale: Omar Temurow TuS Gerresheim, TKO in Runde 3 über Michael Dik LV -Bayern
Finale Omar: Temurow TuS Gerresheim, Punktniederlage gegen Jan Schönrock LV-Thüringen

Kadetten bis 52 Kg
Halbfinale: Emil Schneider TuS Gerresheim, Punktsieg über Arthur Pfeifer LV -Thüringen
Finale: Emil Schneider TuS Gerresheim, Punktsieg über Lukas Beck LV-Thüringen

Jugend bis 60 kg
Viertelfinale: Imad El Mahi TuS Gerresheim, Punktsieg über Eddie Blank LV Sachsen Anhalt
Halbfinale: Imad El Mahi Gerresheim, Punktsieg über Narek Kashnaryan LV-Südwest
Finale: Imad El Mahi TuS Gerresheim, Punktsieg über Mugdat Ayasz LV Nordrhein Westfalen

Fazit: Die harte Arbeit lohnt sich.

News: Februar 2017
1. Turniersieg durch Emil Schneider

1. Turniersieg durch Emil Schneider

Emil Schneider konnte seinen Finalkampf gewinnen und sichert sich somit seinen ersten Turniersieg bei einen bedeutenden Turnier.

Omar Temurow, Kadetten bis 37 kg und Imad El Mahi, Jugend bis 60 kg konnten sich durch ihre Siege im Halbfinale die Finalteilnahme sichern.

Fazit: Vielleicht klappt es noch mit den Turniersieg Nummer 2, vielleicht auch Nummer 3...?

News: Februar 2017
News aus Bad Blankenburg

News aus Bad Blankenburg

140 Anmeldungen beim Kaderturnier in Thüringen. Boxer aus Tschechien, Dänemark und Holland sind der Einladung des Thüringischen Boxverbandes gefolgt. Der Boxverband Nordrhein Westfalen war ebenso dabei, wie auch 3 Gerresheimer Boxer.
Es ist jetzt 23:30 und die Viertelfinalkämpfe sind abgeschlossen Omar Temurow, Imad El Mahi und Emil Schneider sind durch ihre heutigen Siege eine Runde weiter.

Omar besiegte Vincent Völkel vom Boxverband Thüringen einstimmig nach Punkten. Wesentlich spannender machte es Emil Schneider gegen Arthur Pfeifer, erst die letzte Runde brachte die Entscheidung. Imad El Mahi überzeugte durch sehr schönes Distanzboxen in allen 3 Runden.

Fazit: So kann es weitergehen.

News: Februar 2017
3 Boxer beim Kaderturnier in Thüringen

3 Boxer beim Kaderturnier in Thüringen

Omar Temurow – Kadetten bis 37 kg, Emil Schneider – Kadetten bis 52 kg und Imad El Mahi – Jugend bis 60 kg starten für den Boxverband Nordrhein Westfalen beim Kaderturnier in Thüringen.

Die Trauben hängen hoch.

News: Februar 2017

Seiten